Sommer 2022

Alexandra Berg - Nachruf
Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Nachruf für Alexandra Berg

Am 04.12.2021 ist Alexandra Berg, unsere Alexa gestorben. Sie hatte die Idee, in unserem kleinen Steuden den Oekumenischen Freundes- und Fördererkreis zu gründen. Mit Herzblut ging sie diese Herausforderung an […]

Weiterlesen...
Bänke für Steuden, Quelle: Nika_Akin, Pixabay
Gut zu wissen
Projekte
Steudener Brief

Steuden genießen

Bildquelle: Nika_Akin (Pixabay) Setzen Sie sich und genießen Sie den Augenblick Das Verweilen auf einer Bank ist ein Ankommen bei sich und seinen Sinnen, zum Innehalten und Entspannen, zum Schauen […]

Weiterlesen...
Interview
Steudener Brief

Das Interview Sommer 2022

…mit drei ukrainischen Frauen. Zur Erklärung: Gleich zu Beginn des unseligen Einmarsches der russischen Truppen in die Ukraine war es uns möglich, unserem sehr geschätzten Kolya eine dringende Bitte zu […]

Weiterlesen...
Zwei Esel
Gastbeiträge
Steudener Brief

Wie füttert man einen Esel – Teil 2

…oder die ungewöhnlichste Wanderung der Familie Tantz Tag 2 Nach erholsamer Nacht auf dem wunderschönen Hof machten wir uns am nächsten Morgen nach einem ganz köstlichen Frühstück und einem inspirierenden […]

Weiterlesen...
Gut zu wissen
Steudener Brief

Herzlich willkommen zum Steudener Abendkreis

Seit einiger Zeit gibt es den Steudener Abendkreis. Dazu treffen sich Interessierte – egal ob Mann oder Frau, gläubig oder keiner Konfession angehörend, jung oder alt – zu einer geselligen […]

Weiterlesen...
Abbildung des Abendhimmels zu Pfingsten, Quelle: VDS e. V.
Gastbeiträge
Steudener Brief

Der Sternenhimmel zu Pfingsten

Frühlingsbeginn Astronomisch begann der Frühling dieses Jahr am Sonntag, dem 20. März 2022 um 16:33 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ). Wie ich im letzten Jahr ausgeführt habe, verlagert sich der Termin […]

Weiterlesen...
Rezept Marmelade
Rezepte
Steudener Brief

Ungeliebte Marmelade

Pflaumen, Quelle: congerdesign (Pixabay) Gehören Sie auch zu den Menschen, die nichts wegwerfen können, was nicht kaputt oder vergammelt ist? Na, jedenfalls gab es da ein Pflaumenmus, das keiner essen […]

Weiterlesen...