Gedanken, Gedichte und mehr

Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Goldene Narzissen

Ich ging allein, den Wolken gleich, Die über Tal und Hügel fliegen, Da sah ich jäh vor mir ein Reich Von goldenen Narzissen liegen. Am See auf waldgesäumter Wiese Wogten im Tanz sie in der Brise. Wie nachts am Firmament der Schein Sich flimmernd dehnt zu ferner Flucht, Erstreckten endlos ihre Reih’n Sich am Gestade […]

Weiterlesen
Worte, die uns bewegen und stärken
Gastbeiträge
Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Worte, die uns bewegen und stärken

Liebe Susanne Rösler, obwohl wir nun schon sieben Jahre wieder in München sind und ich mich hier wirklich wohl fühle, hängt mein Herz doch sehr an Steuden und natürlich an „meinem lieben Oeku“, den ich dank der tatkräftigen Unterstützung Deiner Eltern und einiger engagierter evangelischer Christen Ende der Neunziger gründen konnte. Was Du ja sicher […]

Weiterlesen
Kerze
Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Kerzen

Eine Kerze für den Frieden, weil der Streit nicht wirklich ruht. Für den Tag voll Traurigkeiten eine Kerze für den Mut.   Eine Kerze für die Hoffnung gegen Angst und Herzensnot, wenn Verzweiflung unser Leben heftig zu erschüttern droht.   Eine Kerze für die Freunde, ohne sie wär‘ Einsamkeit, sie begleiten uns durchs Leben und […]

Weiterlesen
Oeku Martinsfest 2018
Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Der Laternenstreit

Das Anspiel in der Kirche zum Martinsfest 2018 drehte sich um einen Laternenstreit und wie er friedlich gelöst wurde.

Weiterlesen
Entstehungsgeschichte Weihnachten
Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Kleine Entstehungsgeschichte des Weihnachtsfestes

In den ersten zwei Jahrhunderten nach Christi Geburt schenkten die Christen dem Tag der Geburt Jesus keine besondere Bedeutung, sie feierten lediglich die Auferstehung von Jesus an Ostern. Da nach einer im römischen Reich verbreiteten Sitte die Geburtstage aller bedeutenden Männer gefeiert wurden, begannen die Christen, auch den Geburtstag von Jesus festlich zu gestalten. Da […]

Weiterlesen
Worte, die uns bewegen und stärken
Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Gedanken zu Weihnachten

Weihnachten ist für mich das Fest der Sinne. Weihnachten muss man sehen, hören, greifen, riechen, schmecken können. Das ist das Licht der Kerzen in der Dunkelheit. Das sind die altvertrauten Lieder, die mich mitnehmen in die Zeit…

Weiterlesen
Herbergssuche an Weihnachten
Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Von der Weihnachtsgeschichte

(aus „Gedanken für ein paar Minuten“ von Gottfried Hänisch Evangelische Verlagsanstalt GmbH Berlin, 1982) Manchmal glaube ich das alles gar nicht, die Geburt des Kindes und die Geschichte von den Engeln und den Hirten und von den Tieren im Stall – die Sache mit den Tieren vielleicht, seitdem ich mich selber kenne, liebe ich die Tiere. […]

Weiterlesen
Hymne auf Steuden
Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Hymne auf Steuden

Wie war es doch vordem so schön, als auf der Straße der Freundschaft Bierendes Laden war noch zu seh‘n, da tankte man wieder neue Kraft.

Weiterlesen
Vier Kerzen - Gedicht
Gedanken, Gedichte und mehr
Steudener Brief

Gedicht “Vier Kerzen”

Vier Kerzen Eine Kerze für den Frieden, weil der Streit nicht wirklich ruht. Für den Tag voll Traurigkeiten eine Kerze für den Mut. Eine Kerze für die Hoffnung gegen Angst und Herzensnot, wenn Verzagtsein uns’ren Glauben heimlich zu erschüttern droht. Eine Kerze für die Freunde, ohne sie wär’ Einsamkeit, sie begleiten uns durchs Leben und […]

Weiterlesen