Schon gewusst?

Auf dem Mond befinden sich allerhand künstliche Objekte, die dort eigentlich nicht hingehören. Neben einer Reihe von Objekten aus der Raumfahrttechnik, kann man ebenfalls zwei Golfbälle auf der Mondoberfläche finden. Der Astronaut Alan Shepard schmuggelte auf seinem Flug ins All zwei Golfbälle und einen Schläger mit an Bord der Apollo 14. Nach Beendigung aller seiner Aufgaben spielte er eine Partie Golf auf dem Mond. Wegen des Raumanzuges konnte er den Schläger nur mit einer Hand halten. Der zweite Golfball, den er schlug, flog etwa 400 Meter weit.

Quelle: https://interessante-fakten.de/2825/Golfbaelle-auf-dem-Mond.html

Hildegard Hayessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.