Ich sehe was, was du nicht siehst

Ich sehe was, was du nicht siehst - Sommerausgabe 2020

Und, haben Sie den Ort auf unserem Suchbild in der letzten Ausgabe des Steudener Briefes erkannt?

Dieses Bild ist in der Straße entstanden, auf der man von der Straße der Freundschaft über die kleine Brücke zur Feuerwache gelangt. Solch „schwebende“ Türen finden sich an vielen Häusern Steudens. Sie führen meistens zu ehemaligen Heuböden und können über eine Leiter erreicht werden. Heute werden verschiedene Dinge in diesen Räumen gelagert: Weihnachts- und Osterdekoration, der Familienschlitten oder vielleicht Trödel, von dem man sich bisher noch nicht trennen konnte. Wie wäre es, wenn Sie mal wi
eder bei sich auf Schatzsuche gehen?

Das Suchbild für die Sommerausgabe 2020

Ich sehe was, was du nicht siehst - Sommerausgabe 2020

Unser nächstes Suchbild ist ein Ort, den viele von Ihnen sicher kennen. Erkennen Sie es?

Wenn ja, dann schreiben Sie uns gerne per E-Mail (redaktion@steuden.com) oder an Fam. Wagner, Gräfendorfer Str. 4 in Steuden.

Wir würden uns auch freuen, wenn Sie uns ein bisschen über diesen Ort erzählen könnten. Ihre Beiträge werden dann in der nächsten Ausgabe veröffentlicht.

Hildegard Hayessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.